HALLO ZUKUNFT

Einladung zum 2. Symposium für das
Bad- und Heizungshandwerk in Deutschland

HARBOUR CLUB KÖLN | Hafenstraße 4 | 51063 Köln-Deutz

7. NOVEMBER 2019 | 10 – 21 Uhr

DAS SCHÖNE AN DER ZUKUNFT IST,
DASS WIR SIE GESTALTEN KÖNNEN.

Das Verstehen der Digitalisierung ist dabei unserer Überzeugung
nach nicht das Problem. Das Schwierige ist: Wo anfangen?
Bis jetzt haben wir im Handwerk mit der Digitalisierung eher
negative Erfahrungen gemacht:

  • Die Preistransparenz ist enorm – jeder kann nahezu immer
    alle Preise vergleichen. Verstecken ist nicht mehr.
  • Jeder beurteilt Anbieter anonym in Internet. Besonders die
    negativen Erfahrungen werden gepusht.
  • Im Internet finden sich immer Spezialisten für jede Aufgabe.
    Generalisten haben es immer schwerer sich zu profilieren.

Stellen wir doch unsere Stärken in den Mittelpunkt. Wir müssen
viel öfter einen MUT-Ausbruch haben und beherzt vorangehen.
Ihr Team vom Netzwerk System to win
Kornelia Siegl-Witt und Heinz Witt

1 TAG

= 11Experten

Aktuelle Informationen, inspirierende Ideen, überzeugende Strategien!

Erfahre von Experten, was uns in Zukunft erwartet. Diskutiere mit Kollegen, Herstellern und Fachleuten, was das für dich und dein Unternehmen bedeutet. Dieser Tag ist ein wirkliches Fitness-Programm für dich und deine Zukunft!

Der Startschuss in deine erfolgreiche Zukunft

Für Chefs von Handwerksbetrieben der Bad- und Heizungsbranche

750 €

HOL DIR DEIN TICKET! JETZT!

Das JUNIOR-TICKET für alle Teilnehmer unter 27 Jahre gibt es bereits für
375 € !

11 Experten-Vorträge

Führende Experten aus den Bereichen Marketing, IT-Sicherheit, Datenschutz, Verkauf, Digitalisierung, Kreativität und Führungsstrategie zeigen dir die zu erwartenden zukünftigen Entwicklungen auf. Und diskutieren mit dir die besten Strategien zur Umsetzung erfolgsversprechender Maßnahmen in deinem Unternehmen.

Kornelia Siegl-Witt
Netzwerk System to win

Das Einkaufsverhalten der Menschen wird massiv durch das Internet verändert. Der Einzelhandel Bad & Heizung konkurriert nicht mehr nur mit dem Mitbewerber von nebenan oder mit dem Onlineanbieter, sondern mit dem knappen Gut der Menschen – verfügbare Zeit! Storyteller, Nutzenbringer, Menschenversteher und Erlebnisse sind gefragt! Einfach von Mensch zu Mensch. Wie? Lass dich von Kornelia Siegl-Witt inspirieren!

Video abspielen

Heinz Witt
Netzwerk System to win

Als Werbe- und Marketingspezialist mit über 30 Jahren Erfahrung im Handwerkermarketing hat er viele erfolgreiche Kampagnen für Kunden geprägt und umgesetzt. An Zukunftstrends arbeitet er mit besonderer Intensität - und das Thema der nächsten Jahre sieht er in der Notwendigkeit, als Handwerker nicht länger „Produkte“ zu verkaufen. Wie das Dein Unternehmen revolutionieren wird, dazu in Köln die Fakten.

Video abspielen

Dr. Bernd W. Dornach
Marketing-Experte für Handwerk

Bernd W. Dornach ist in einem Handwerksbetrieb im Allgäu aufgewachsen. Heute gilt er als Koryphäe im Marketing für Mittelstand und Handwerk. Seine jahrzehntelange Erfahrungen, sein Wissen gibt er mit Engagement weiter. Auch wenn er manchmal meint das Thema Marketing sei im Handwerk noch gar nicht angekommen, gibt er die Reihe „Handwerks-Marketing“ heraus. Mach Dir selbst ein Bild - lerne ihn in Köln persönlich kennen!

Bettina König
Netzwerk System to win

Die Betriebswirtin sammelte umfangreiche Erfahrungen in internationalen Konzernen. Ihr Können und Wissen bringt sie jetzt ins Netzwerk System to win ein. Kunden und Hersteller-Partner profitieren dabei gleichermaßen von ihrer Kompetenz, von der Analyse über die Einkaufverhandlungen bis hin zur Organisation komplexer Abläufe.

Rainer Pieper
Meinungsmeister

Mit seinen „Meinungsmeistern“ revolutioniert er das gesamte Thema Referenzmarketing. Er weiß, worauf es ankommt, wenn Du im Netz ganz vorne dabei sein willst. Und er sagt Dir was Du tun must, um sofort von diesem Wissen zu profitieren. Also, warum umständlich probieren, wenn Du hier erfahren kannst, wie es wirklich geht.

Video abspielen

Bettina Bickert
plankreis

Als Innenarchitektin hat sie jede Menge Erfahrungen gesammelt. Bei der Planung von Bädern und Inneneinrichtungen - aber ganz speziell bei der Gestaltung moderner Verkaufsräume. Sie weiß, worauf es heute ankommt. Sie kennt die Wünsche der Kunden. Und sie weiß, was erfolgreiche Verkäufer brauchen. Hol Dir das Wissen jetzt!

Zusana Blazek
IW Institut der deutschen Wirtschaft

Als Senior Researcher im renommierten IW Institut der deutschen Wirtschaft widmet sie sich den Themen Berufliche Qualifizierung und Fachkräfte. Sie weiß, wie kaum ein anderer wie sehr der Fachkräftemangel Handwerksbetriebe schon heute trifft. Und ihre Zahlen und Informationen zeichnen ein klares Bild der Zukunft. Sie zeigt aber auch auf, wie Du als attraktiver Arbeitgeber in dieser Situation zum Gewinner wirst.

Video abspielen

Manuel Heberle
PASST.

PASST. – so heißt sein Unternehmen, das sich hauptsächlich mit Social Media Kampagnen für Klein- und Mittelbetriebe beschäftigt. Was kannst Du tun? Was musst Du tun? Seine klaren Vorstellungen zum Thema Social Media erfährst Du auf dem Symposium – und dann kannst Du dieses Wissen kurzfristig in Erfolg umsetzen.

Video abspielen

Patrizia Böhler
Coach und Yoga-Lehrerin

Achtsamkeit im Unternehmen- geht´s noch? „Zeit ist Geld“, die Geschwindigkeit in der Arbeitswelt nimmt immer mehr zu. In vielen Unternehmen jagt eine Änderung die nächste. Die Krankenkassen schlagen Alarm: 20% aller Krankentage gehen auf psychische Erkrankungen zurück. Tendenz steigend! Erfolgreiche Konzerne wie SAP und Thyssenkrupp haben erkannt, dass Achtsamkeit zu klügeren wirtschaftlichen Entscheidungen führt. In den genannten Unternehmen ist Achtsamkeitstraining ein fester Bestandteil der Unternehmenskultur. Wie das geht? Verratet dir Patrizia Böhler am 7. November bei HALLLO ZUKUNFT.

Video abspielen

Daniel Albert
OMB AG

Als leitender Vertriebsmitarbeiter der OMB AG weiß er, wie kein anderer, was Suchmaschinen Optimierung heißt. Mit seinem Team hat er viele Handwerksbetriebe der Bad- und Heizungsbranche bei Google ganz weit nach vorne gebracht. Und da gehörst Du auch hin. Das wie zeigt Dir Daniel Albert in Köln.

Sven Fischer
Dipl. Des. (FH) – Designer und Dozent ECOSIGN

Design und Nachhaltigkeit? Was das ist und wie das funktioniert? Ganz einfach. Zum einen spielt in eine nachhaltige Entwicklung eines neuen Produktes, eines Interiors eine ganzheitliche Betrachtung aller anstehenden Entwicklungsschritte mit ein. Und zum anderen bedeutet dieses, dass soziale, ökologische sowie ökonomische Aspekte mit einbezogen werden müssen, dass die Herstellung, Materialität, Langlebigkeit, Reparierbarkeit, Ästhetik, Benutzerfreundlichkeit und die Rückführbarkeit nicht linear, sondern im Kreislauf betrachtet werden muss. Wie das geht? Sven Fischer, Lehrbeauftragter für nachhaltiges Produkt- und Interiordesign an der ecosign/Akademie für Gestaltung wird über dieses in Köln zu „Hallo Zukunft - 2019“ referieren.

Video abspielen

EXKLUSIV!

90 Teilnehmer im Harbour Club Köln

7. November 2019 | 10–21 Uhr

Was erwartet dich? Keine Massenveranstaltung, sondern ein exklusiver Kreis von Teilnehmern und ausgewählten Referenten. 90 Chefs, Verkäufer und Führungskräfte aus innovativen Handwerksbetrieben der Bad- und Heizungsbranche aus ganz Deutschland.
Das Ganze in einer kreativen, offenen Atmosphäre. Damit du mit neuen Ideen, vielen Impulsen und höchster Motivation nach Hause fährst!

Für wen ist das Symposium
HALLO ZUKUNFT ?

Du bist neugierig? Und du willst Deinen Erfolg planen und erreichen? Du suchst Ideen für die Pole-Position im Markt? Dir sind deine Mitarbeiter sehr wichtig und du willst das beste Team? Die besten Marketing-Ideen und Maßnahmen sind genau deines? Am liebsten schaust du über den Tellerrand hinaus? Du willst wissen was die Zukunft bringt? Dann bist Du bei HALLO ZUKUNFT genau richtig!

Unsere Kunden sagen:
„AUSGEZEICHNET!“
4,8 | 5 Sternen

5/5

Ingo war bei Hallo Zukunft 2018

„Neue Ideen und unwahrscheinlich viele Anregungen – das hat Sinn gemacht. Ich war mit einigen Mitarbeitern da und mir ist aufgefallen, dass meine Kollegen richtig motiviert zurück nach Dortmund gefahren sind. Toll! Wir freuen uns schon auf HALLO ZUKUNFT im November 2019.“

Ingo Maslinski

Verpasse 2019 nicht!

Das Symposium HALLO ZUKUNFT am 12.11.2018 in Köln war ein voller Erfolg. Über 50 Teilnehmer waren von den Vorträgen und Themen sehr begeistert. Es war ein langer Tag mit vielen neuen Ideen, Konzeptionen und jede Menge Zukunft.

„Werbung ist für mich heute ein unbedingtes Muss. Die Ideen dafür liefert uns das Netzwerk System to win. Auf Veranstaltungen wie HALLO ZUKUNFT kann ich die Gedanken dann auch gleich mit innovativen Kollegen austauschen. Das bringt mich und mein Unternehmen weiter.”

Stefan Kloske

„Als kleines Unternehmen sind wir im Bereich Marketing auf Unterstützung angewiesen. Wir brauchen jemand an unserer Seite, der den Markt und unser Unternehmen kennt. So wie das Netzwerk System to win. Neben den inspirierenden Veranstaltungen finde ich da die Kollegen, mit 
denen ich mich vertrauensvoll austauschen kann. Perfekt!”

Christine Stang

JETZT TICKET SICHERN!

Nur im Juli: Buchen und Vorteile sichern!

Tage
Stunden
Minuten
Sekunden
Kommen Sie nächstes Jahr gern wieder!

Anmeldung folgender Teilnehmer:

Mit dem Absenden dieses Anmeldeformulars bestätige ich die Anmeldung zu HALLO ZUKUNFT in Köln am 07. November 2019. Ich bestätige ebenfalls, dass ich die AGBs gelesen und akzeptiert habe.

AGBs

SONDER-AGBs Symposium „Hallo Zukunft“

Gegenstand der Allgemeinen Geschäftsbedingungen ist der Vertrag über die Tätigkeit der SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH in den Bereichen Seminaristik und Training.

I. Teilnahme

  • Zusammenarbeit mit der SYSTEM TO WIN BERATUNGS GmbH im Bereich Seminare und Training.
    • Zahlungsbedingungen: Die Teilnahmegebühr für das Symposium „Hallo Zukunft“ versteht sich zzgl. der gesetzlichen MwSt. Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie die Auftragsbestätigung und Rechnung, diese ist sofort zur Zahlung fällig und wird per Lastschrift eingezogen. Bei Nichtvorlage einer Einzugsermächtigung ist der Rechnungsbetrag sofort zu überweisen.
    • Auf das Symposium „Hallo Zukunft“ wird kein 10PLUS-Rabatt gewährt.
    • Stornobedingungen: Bitte nehmen Sie die Anmeldung immer schriftlich vor. Bei Stornierung der Anmeldung:
  • Bis 60 Tage vor Seminarbeginn keine Stornogebühr
  • Bis 40 Tage vor Seminarbeginn werden 50 % berechnet
  • Bis 20 Tage vor Seminarbeginn werden 75 % berechnet
  • ab dem 19. Tag vor Seminarbeginn fallen 100 % Stornogebühren an. Selbstverständlich ist eine Vertretung des angemeldeten Teilnehmers möglich.
    • Zimmerreservierung: Es stehen Zimmer in Form eines Abrufkontingents zur Verfügung. Die Reservierung erfolgt durch den Teilnehmer. Die Rechnungsstellung und Bezahlung geht direkt an den Teilnehmer.
    • Absagen durch SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH:

Wir behalten uns vor, das Symposium bei zu geringer Teilnehmerzahl oder Ausfall des/der Referenten/Trainers abzusagen. Die SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH behält sich vor, bei Bedarf auch andere Referenten als die jeweils genannten einzusetzen.

II. Allgemeines

    • Erfüllungsort/Gerichtsstand ist der Sitz der SYSTEM TO WIN Beratungs GmbH, 88138 Weißensberg.
    • Angewandtes Recht: Soweit nicht anders vereinbart, gilt auch bei Auslandsgeschäften deutsches Recht.

Infos zum Thema Seminarversicherung erhalten Sie unter:

www.reiseversicherung.de oder www.hansemerkur.de

Menü schließen